Almcard Filzmoos
Unsere Almen
Hüter unserer Bergwelt

Friedlich grasende Kühe auf blühenden Almwiesen. Mitten drin unsere Almen.

Die Almbauern, Sennerinnen und Senner sorgen dafür, dass diese Idylle bewirtschaftet und damit auch bewahrt wird. Prachtvoll anzusehen, ist dies ein ganz wertvoller Beitrag für unsere Berggegenden. Auch wenn es manchmal schwerer ist, wie es aussieht : Das Leben auf der Alm ist schön!

 

Fast alle unserer Almen sind nicht nur "Sommerfrische für die Rinder", sondern betreiben auch aktive Milchwirtschaft. Und erzeugen viele Milch- und Fleischprodukte selber.

 

Mit unserer Alm-Card wollen wir Ihnen diese bei folgenden Almen präsentieren:

Von Neuberg bis zur Bischofsmütze :
Blick zur AualmFrisches Wasser aus dem Brunnen
Von der "Mütze" zum Rettenstein :
Der Rettenstein
Rund um den Rossbrand:
Geheimnisvolle Tiefe

Unsere Almen sind Kleinode unserer Gegend - bitte achte auf Sie! Nimm deinen Müll mit nach Hause - und lass bitte die Almblumen stehen. Damit Sie noch viele erfreuen können - bei Dir daheim fühlen Sie sich nicht wohl!

 

Viele Almen sind ganz im Frühjahr, sowie im späten Herbst geschlossen - das Vieh ist schon am Hof auf der Weide. Bitte beachten Sie die aktuellen Öffnungszeiten, die in jedem Beherbergungsbetrieb aushängen - Danke.

NACH OBEN